Weihnachtsgala 2017

Am dritten Adventswochenende stand wieder das Highlight des Tanzjahres der Formation Girls auf dem Terminplan - die 6. Weihnachtsgala in der ESKARA in Essenbach.



Kurz vor Einlass war in der Halle alles für den Abend bereit.


Traumhafte Torten und Kuchen schmückten das Kuchenbuffet.

















Alles war im "Formation Girls Look" dekoriert worden.


Kurz vor Programmbeginn war die Halle wieder mit ca. 1000 Gästen gefüllt.


Dann konnte es mit der Begrüßung losgehen.


Die Fördergemeinschaft konnte eine Spende übergeben.


Grußworte von Bürgermeister Neubauer


Dann startete die G-Gruppe ihren Auftritt.











Es folgte die F-Gruppe











Als nächstes war die E-Gruppe an der Reihe.











Der letzte Auftritt vor einen kleinen Pause gehörte der D-Gruppe.











Nach der Pause machte sind die C-Gruppe startklar.
































Nun stand die B-Gruppe auf der Bühne.


























Danach warteten die Zuschauer auf die A-Gruppe.












































Nach einer größeren Pause ging es ins Weihnachtsfinale unter dem Motto: "Weihnachtszauber unterm Zirkuszelt"





Los gings mit einer Show mit den Affen - da werden Sie gaffen ;)





Nächster Programmpunkt: ein Flohzirkus.








Einmarsch der Elefanten...











Natürlich durfte auch ein Clown nicht fehlen.


Nebenher wurde fleißig Popcorn verkauft!





Mit einem Schlüssel wurde die Puppe zum Leben erweckt.








Die Show der chinesischen Künstler.

















Anschließend wurde das Publikum verzaubert.

















Es folgte das "Finale vom Finale".

















Das "letzte Wort" hatten diesmal unsere kleinsten Tänzerinnen.


Mit diesen Bildern endete ein erfolgreicher Abend für die Formation Girls.
Auch bei uns kehrt jetzt über die Feiertage Ruhe ein, bis es Anfang Januar mit den ersten Showtanzfestivals weiter geht.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der Formation Girls mit ihren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr... auf das wir noch viele solch tolle Abende gemeinsam erleben dürfen.

Ein Danke an die unzähligen HelferInnen, die nötig sind, um eine Veranstaltung wie diese auf die Beine zu stellen.

News-Beitrag vom 19.12.2017 · zum News-Archiv